Am ver­gan­ge­nen Frei­tag, den 12. Janu­ar, hat­ten wir die Mög­lich­keit einen Vor­trag zum The­ma „Stay Clas­sy. Eine Ver­hal­tens­per­spek­ti­ve.“ zu genie­ßen, der von u. lb. BS Anni­ka Wäsche gehal­ten  wur­de. Zu Gast waren wir adH der KDStV Ala­nia-Bonn.

Zu Beginn erläu­ter­te sie uns ein paar inter­es­san­te Infor­ma­tio­nen über die Her­kunft und Ent­wick­lung der Knig­ge. Dabei erfuh­ren wir, dass der Autor, Frei­herr Adolph Knig­ge, nach dem die­se auch benannt wur­de, das Werk „Über den Umgang mit Men­schen“ ver­fass­te, um das Beneh­men der Men­schen der dama­li­gen Gesell­schaft zu ana­ly­sie­ren und um einen bes­se­ren Umgang mit­ein­an­der zu schaf­fen. Das nicht als Benimm­buch ver­fass­te Werk wur­de über die fol­gen­den Genera­tio­nen immer wie­der um aktu­el­le Benimm­re­geln erwei­tert, bis es die uns heu­te bekann­te Ver­si­on erreich­te.

Im Anschluss an die­se Ein­lei­tung, wur­den wir durch einen Abend in Gesell­schaft und des­sen poten­ti­el­le Stol­per­fal­len geführt. Begon­nen mit dem Ver­fas­sen von Ein­la­dun­gen folg­te die ange­mes­se­ne Klei­der­ord­nung zu ver­schie­dens­ten Anläs­sen und grund­le­gen­de Ver­hal­tens­wei­sen, wie das Ansto­ßen mit Geträn­ken in grö­ße­rer Run­de. Neben dem Ablauf eines sol­chen Abends haben wir außer­dem noch Busi­ness-Knig­ge bespro­chen. Hier­bei erfuh­ren wir eini­ge uns bis­her unbe­kann­te Aspek­te, die uns auf unse­ren beruf­li­chen Wegen mit Sicher­heit behilf­lich sein kön­nen.

Ins­ge­samt war es ein sehr infor­ma­ti­ver und inter­es­san­ter Abend in einem ent­spann­ten Umfeld, aus dem wir viel für unse­re Zukunft mit­neh­men konn­ten. Um das erwor­be­ne Wis­sen direkt anwen­den zu kön­nen, haben wir den Abend gemein­sam mit den Haus­her­ren aus­klin­gen las­sen, für deren Gast­freund­schaft wir uns an die­ser Stel­le ganz herz­lich bedan­ken möch­ten. Außer­dem haben wir uns sehr über den Besuch eini­ger Far­ben­schwes­tern der AV Aste­ria Ros­tock gefreut!