Am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de waren wir – pünkt­lich zum Feri­en­be­ginn – mal wie­der im Mäd­chen­haus zu Besuch und haben mit den Mädels, die dort auf­grund fami­liä­rer Pro­ble­me Zuflucht fin­den, einen schö­nen Nach­mit­tag ver­bracht. Ursprüng­lich geplant war ein gemein­sa­mer Grill­abend mit Grill­gut, bun­tem Salat und Gemü­se­spieß­chen, mit Mar­sh­mal­low-Spieß­chen und Lager­feu­er­ro­man­tik. Lei­der hat uns das Wet­ter einen Strich durch die Rech­nung gemacht, sodass wir unser Grill­gut in der Pfan­ne garen muss­ten – das hat der Stim­mung jedoch kei­nen Abbruch getan.
Zum Nach­tisch hat­te unse­re Bun­des­schwes­ter Ali­na eine süße Über­ra­schung für alle Mädels mit­ge­bracht: lecke­re Scho­ko­brow­nies haben uns für die nicht gegrill­ten Mar­sh­mal­lows ent­schä­digt. Beim Abschied wur­de schon flei­ßig für unse­ren nächs­ten Besuch geplant und so sind wir mit vol­len Mägen und vie­len Plä­nen im Kopf wie­der nach Hau­se gefah­ren! Wir freu­en uns auf’s nächs­te Mal!