Am ver­gan­ge­nen Sams­tag star­te­ten wir in das neue Semes­ter und schlu­gen unse­re Anknei­pe, anläss­lich unse­res drit­ten Cou­leur­se­mes­ters. Trotz der klei­nen Run­de, wur­de umso lau­ter Gesun­gen, denn es gab gleich zwei Grün­de zu fei­ern: unse­re Füxe Bir­te und Sophia haben ihre Damen­schlei­fe erhal­ten. Sophia und BIrte

Erst am Nach­mit­tag hat­ten sie ihre Damen­prü­fung erfolg­reich absol­viert und durf­ten somit dann am Abend auch ihre ganz neue Schlei­fe aus­trin­ken. An die­ser Stel­le gra­tu­lie­ren wir noch ein­mal ganz herz­lich!

Doch dann kam das Inof­fiz und die Prü­fun­gen gin­gen wei­ter. Nach­ge­sän­ge muss­ten getex­tet wer­den; die Seni­o­ra wur­de zum Kut­scher beför­dert, der nach die­sem Abend sicher nicht mehr hät­te fah­ren kön­nen und eine Dis­kus­si­on über Her­zo­gin Kates fli­gen­den Rock füll­te die Wech­sel­pau­ke.

Theresa&ichAm Ende gab es eine musi­ka­li­sche Über­ra­schung für uns alle: Ein klei­nes Lie­der­quiz am Kla­vier. Aus tiefs­ter Brust und von gan­zem Her­zen stimm­ten wir ein, bis die Uhr dann 0 Uhr schlug und einer neu­er Tag anbrach.

“Vie­len Dank!” auch an den VDSt Bonn für die Räum­lich­kei­ten.