Ein gemütlicher Nachmittag im Mädchenhaus

Sophie Clemens

Am vergangenen Donnerstag verbrachten wir ein paar sehr schöne und kreative Stunden mit fünf Mädchen aus dem Bonner Mädchenhaus. Wie jedes Semester durften wir das Mädchenhaus für einen gemeinsamen Nachmittag besuchen.

In diesem Wintersemester gestalteten wir Stoffbeutel. Nach anfänglichem Brainstorming und gemeinsamer Ideensuche hatten schließlich alle ihr Wunschmotiv gefunden und das kreative Chaos konnte beginnen!

Zwischen Moosgummi, Pappe und Acrylfarbe konnte so manche ihre kreative Ader entdecken. Von Minions und Tieren über witzige Sprüche, schöne Bilder bis zu Batman war alles dabei.

Auch die meisten Hände bekamen einen bunten Anstrich und nach viel Sorgfalt und Kreativität entstanden immerhin zehn ganz individuelle Stoffbeutel.

Mit neuen praktischen und individuellen Accessoires verließen wir am Abend das Haus. Es war uns, wie jedes Semester, eine große Freude und wir danken allen Beteiligten für den schönen Tag!