Ver­gan­ge­nen Sams­tag­abend, dem 18.05.19, fan­den wir uns adH e.v. B! der Nord­deut­schen und Nie­der­sach­sen ein, um zusam­men das Tanz­bein zu schwin­gen. Zu Gast waren außer­dem Her­ren e.v. B! Ale­man­nia zu Gie­ßen.

Wie bereits im letz­ten  Som­mer­se­mes­ter führ­te uns Tris­tan Fil­ges e.s.v. Bon­ner Win­golf zusam­men mit sei­ner Freun­din durch den Abend. Da eini­ge ihren letz­ten Tanz­kurs vor dem Abi­ball absol­viert hat­ten, star­te­ten wir an die­sem Abend mit etwas Leich­tem – einem Wal­zer. Stück für Stück und mit tat­kräf­ti­ger Unter­stüt­zung der Tanz­leh­rer wag­ten wir uns danach an die ein oder ande­re Kno­ten­tanz­fi­gur. Bei Bier und Sekt war die Stim­mung locker und das Tan­zen fiel leicht. Auch nach dem Tanz­kurs setz­ten eini­ge das zuvor Gelern­te um, wäh­rend ande­re den Abend an der The­ke bei guten Gesprä­chen und kal­ten Geträn­ken aus­klin­gen lie­ßen.

Wir bedan­ken uns sehr herz­lich bei unse­ren Tanz­leh­rern und den Her­ren der B! der Nord­deut­schen und Nie­der­sach­sen für den Abend und die schö­ne Ver­an­stal­tung.